19 FRAGEN AN DEAF TRAVELER

In unserer Rubrik „Deaf Traveler – Interviews“ geben euch andere Gehörlose einen Einblick in ihre Welt des Reisens. Sie teilen mit euch ihre Erfahrungen, Tipps, Träume und vieles mehr. Lasst euch inspirieren!

Im zweiten Teil des Interviews mit der tauben Simone Pabsch erfahrt ihr, wohin Sie noch gerne reisen möchte,  was sie immer auf ihre Reisen mitnimmt und welche Tipps Simone noch für andere Gehörlose Reisende hat. Viel Spaß beim lesen!

 

Welche Länder und Städte stehen noch auf deine Wunschliste? Welcher Ort davon ganz oben auf deiner „Bucket List“?

Es gibt viele Länder, die ich sehen möchte. Aber vor allem in Afrika möchte ich noch viel sehen.

Bucket List:

  • Tazara Zug von Dar es Salaam nach Kapiri Mposhi
  • Viktoriafälle Sambia und Simbabwe
  • Mit dem Delphin schwimmen in Mosambik auf dem Meer
  • Taj Mahal, Agra in Indien
  • Murchison Falls am Viktoria-Nil in Uganda (die ich in Mai machen werde)

Es gibt noch mehr auf meine Bucket List, die ich für mich gerne selber behalte.

 

Reist Du alleine?

Ja, ich reise öfter alleine. Als Kind war ich natürlich mit Familie immer dabei, auf Camping oder Ferienwohnung. Ab und zu treffe ich mit meine Schwester Annika irgendwo auf dem Reisen oder auch meine beste Freundinnen.

Uganda

Äquator, Uganda

Welcher Reisetyp bist Du, wie reist Du am liebsten? Hotels oder Camping? Mietwagen oder  Wohnmobil? Teuer oder günstig etc.?

Ich reise gerne abwechseln mit dem Bus, Zug oder Flug. Ich schlafe meistens bei Couchsurfing oder Freunde. Selten in Hotel/Hostel. Ich reise sehr gerne, wo ich sehr viel sehen kann – vor allem die Kulturen und Geschichten. Ich reise sehr gerne für langfristige Aufenthalt.

„Ich schlafe meistens bei Couchsurfing oder Freunden.“

Simone Pabsch

Wie recherchierst Du Deine Reiseziele? Lässt Du Dich gerne überraschen, wie bzw. was planst Du, was nicht?

Ich recherchiere durch Freunde oder Internet. Aber ich lasse mich meistens gerne überraschen was kommt. Ich plane nicht, was in nächsten Tagen passiert. Ich plane meistens am Abend, was ich morgen sehen will.

Ungarn

Ungarn

Was hast Du auf deinen Reisen immer dabei?

iPhone, Wasserflasche, GoPro, Powerbank (man weiss nie, was passieren kann, da kann ich Hilfe holen).

„Sei selbstbewusst wärend der Reisen. Geh so oft wie möglich nach daußen.“

Simone Pabsch

Mit welchem Kamera-Equipment bist Du unterwegs? Oder brauchst Du das gar nicht und fotografiert hauptsächlich mit dem Smartphone?

GoPro und iPhone, mehr brauche ich nicht auf meine Reise. Ich trage ungerne viel auf meine Reise.

 

Deine 5 Lieblingsfotos von unterwegs sind?

Welche 3 Tipps möchtest Du anderen gehörlosen Reiselustigen mitgeben?

  1. Rede nie über deine eigene Geld oder wie viel Geld du gerade hast, mit fremde oder bekannte Leute.
  2. Wenn du was spendieren willst, z.B.: an die Gehörlosenschule, dann nie mit Bargeld, sondern mit dem Nahrung, Getränke, Schulsachen und gibst direkt an die Kinder die Spenden.
  3. Erwarte nie viel auf dem Reisen, manchmal kommt die Vorstellung anders vor. Behalte deine Mitgefühl, Mitleid in Maß, vor allem in Afrika. Sei vorsichtig mit dem Leuten. Manchmal sind die ganz schön clever, um dich zu beklauen
Sansibar

Sansibar, Tansania

 

Was willst du den vielen anderen Deaf Travelern da draußen außerdem noch sagen?

Sei selbstbewusst während Reisen. Geh so oft wie möglich nach draußen um die Sehenswürdigkeiten sehen. Lauf doch mal ziellos los, da findest du öfter interessante geheime Sehenswürdigkeiten. Hab Keine Angst im gefährliche Stadtteile, nimm z.B. Taxi, mit dem Freunde zusammen. Wenn du keine gute Gefühle hast, dann geh
zurück.

 

Wo findet man mehr Infos über Dich (Website, Social Media)?

Ihr finden über mich über Instagram: chigy90 oder meine Webseite, die ich über meine Reise www.chigy90.wordpress.com

 

Simone, wir möchten uns von ganzem Herzen bei Dir für die vielen tollen Tipps und Einblicke in deine Welt des Reisens bedanken!

Auch Du bist eine Inspiration für viele Gehörlose da draussen. Wir bleiben in Kontakt. Wir sind gespannt auf deine Bilder und freuen uns schon jetzt Dir bei deinen nächsten Reisen zu folgen. DANKE! 🙏

Du willst die nächsten Blog Einträge nicht verpassen? Du willst die neusten News erhalten? Dann melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Deaf Travl Alarm Newsletter