DIE NEUE COMMUNITY FÜR ALLE HÖRGESCHÄDIGTE

Seit März 2019 ist die neue Online Community für Menschen mit Hörbehinderung und Freunde jetzt Online. Wir hatten die tolle Möglichkeit, mit dem Team von Ondo ein Interview zu führen und Interessantes über deren Ziele und Hintergründe zu erfahren. Viel Spaß beim lesen!

 

Mit wem haben wir es heute zu tun? Stellt euch doch kurz einmal vor!

„Dem ondo Team – wir haben eine Online-Community für alle Menschen mit Hörbehinderung ins Leben gerufen. Gehörlose, Schwerhörige, CI-Träger, Spätertaubte, Angehörige und Unterstützer alle sind herzlich willkommen.“

 

Wann und wie ist die Idee zur ondo Community entstanden?

„Die Idee einer Online-Community gab es bei VerbaVoice schon länger. Verschiedene Varianten wurden in der Vergangenheit angesprochen, angeplant – leider aber nie umgesetzt. Das hat sich jetzt mit dem Launch von ondo am 27.März 2019 geändert!“

Ondo Startseite

Wieso eine Community für Schwerhörige, taube, CI-Träger oder Unterstützer?

„Statt Einzellösungen und Nischenportalen bringt ondo alle Menschen mit Hörbehinderung zusammen. Wir bieten eine Plattform in der Barrieren gemeinsam gebrochen werden können.“

 

Was unterscheidet ondo von anderen Communitys?

„Mit ondo wollen wir EINE Community für alle anbieten. Keine einzelnen Inseln für Gehörlose, Schwerhörige, CI-Träger, Angehörige und Unterstützer! Denn nur gemeinsam können Barrieren gebrochen und Inklusion gefördert werden.“

 

„Keine einzelnen Inseln für Gehörlose, Schwerhörige, CI-Träger, Angehörige und Unterstützer! Denn nur gemeinsam können Barrieren gebrochen und Inklusion gefördert werden.“

Ondo Team

 

Über welche Themen kann man sich bei euch austauschen?

„ondo startete am 27.März 2019 mit zwei wichtigen Features, einem Blog und einem Forum. Der Blog soll aktuelle Themen aufgreifen, die für die Community von Relevanz sind.

Das Forum hingegen gibt den ondo Usern die Möglichkeit selbst aktiv zu werden. Dabei stehen viele Kategorien wie Bildung, Beruf, Freizeit, Familie, Kommunikationshilfen, Debatten oder eine Plauderecke zur Verfügung.

Die Kategorie behandeln jeweils einzelne Themen von Schule, Jobsuche, Reisen, Dolmetscher über Partnerschaft und vieles mehr. Wir bieten auch neue Themenvorschläge in unseren Newsletter an. Dort kann die Community entscheiden welches Thema als nächstes im Forum hinzugefügt wird.“

 

Was sind aus eurer Sicht die größten Herausforderungen heute?

„Aus der Masse rauszustechen! Heutzutage wird vor allem durch die Sozialen Medien das Luxusproblem des Überangebots gestärkt. Da kann das was heute noch angesagt war, morgen schon längst vergessen sein.

Man muss ein Alleinstellungsmerkmal haben und einen eisernen Willen. Eine Online-Community aufzubauen ist das eine und diese zu halten das andere. Es fordert einen kontinuierlicher Prozess, der nicht vernachlässigt werden darf.“

Ondo Chat

Welches Feedback erhaltet ihr von euren Nutzern?

„Wir erhalten überwiegend positives Feedback und treffen mit ondo den Zeitgeist der Digital Natives. Klar bekommen wir auch konstruktive Kritik, wie zum Beispiel dass die Themenauswahl zu groß ist und dadurch unübersichtlich wirkt. Doch so soll es sein, damit wir ondo stetig optimieren können – optisch, inhaltlich und technisch.“

„ondo soll in Zukunft mehr Features haben, z.B. ein Freundschafts- und Chatsystem. Die kontinuierliche Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit ist uns dabei auch sehr wichtig“

Ondo Team

Wer gehört noch alles zu eurem Team?

„Das ondo Team besteht aus zwei Entwicklern und drei ondo Moderatoren, die sich sich um das Look-and-Feel sowie den Content auf ondo und um ondo kümmern.

Andere Leute wie zum Beispiel freie Autoren begrüßen wir auch sehr herzlich auf ondo. Wir sind generell sehr offen für neue Kontakte und wollen, dass Menschen aus der Szene ihre Botschaft mit der ondo Online-Community teilen können.“

Ondo Anmeldung

Was sind eure Zukunftsziele mit ondo?

„ondo soll in Zukunft mehr Features haben, z.B. ein Freundschafts- und Chatsystem. Die kontinuierliche Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit ist uns dabei auch sehr wichtig.

Wir sehen das Potential, dass ondo über Deutschland hinaus wachsen kann. Laut WHO haben 5% der Weltbevölkerung eine Hörbehinderung. Unser langfristigstes Zukunftsziel ist: Weltweit alle Menschen mit Hörbehinderung als ondo User zu gewinnen und eine aktive Online-Community zu halten, die sich gegenseitig unterstützt.“

 

Wie kann man euch kontaktieren und wie findet man euch?

„Über Fragen, neue Kontakte, Unterstützer oder Partner freuen wir uns immer sehr. Das ondo Team ist per Mail an team@ondo.de zu erreichen. Mehr Infos über ondo und zur Registrierung könnt ihr hier entnehmen: https://ondo.de/hoerbehinderten-community/

 

Zum Abschluss gehört das Wort euch – Was möchtet ihr unseren Lesern noch mitgeben?

„ondo gibt dem Einzelnen eine Peer-Group, um Erfahrungen auszutauschen Wege zu vermitteln und zu wachsen. Jeder Einzelne soll gestärkt in die Gesellschaft gehen, um Barrieren zu brechen.

So berichtet Katharina, dass sie viel selbstbewusster geworden ist, seit sie selbstständig ihre Dolmetscher auf dem Tablet nutzt. Oder Linda, die als gehörlose Studentin alle ihre hörbehinderten Kommilitonen auffordert auch ein Auslandssemester zu wagen. Deutschland braucht diese starken Persönlichkeiten. Denn nur so kann Inklusion funktionieren: Gemeinsam und nicht alleine!“

Vielen herzlichen Dank für diesen tollen Einblick in die Welt von Ondo. Wir sind gespannt wie es weitergeht und schauen immer wieder bei euch vorbei. DANKE! 🙏

Hier kommt ihr direkt zur Ondo Website

Du willst die nächsten Interviews und Blog Einträge nicht verpassen? Du willst die neusten News erhalten? Dann melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Deaf Travl Alarm Newsletter