Wer kennt es nicht. Nach dem einchecken am Schalter, wartet der Sicherheitscheck am Flughafen auf euch. Und plötzlich überall lange Schlangen, die Mitarbeiter sind genervt und alle Reisenden werden sehr hektisch, wenn man die persönlichen Sachen aus den Taschen auf das Band legen muss. Ist man selbst sehr spät angekommen und der Flug geht bald los, wird man auch selbst sehr schnell nervös. 

Wie man hier etwas stressfreier und schneller durch den Sicherheitscheck kommt, erklären wir euch heute mit ein paar Tipps.

SCHLAUES EINPACKEN

Manchmal sind die einfachen Dinge auch die hilfreichsten. Flüssigkeiten und deine Technik packe am besten zuletzt in dein Handgepäck und verstaue diese ganz oben. Beides musst du seperat auf das Band legen.

Denkt daran, Flüssigkeiten müssen in einen durchsichtigen und wiederverschließbaren Beutel verstaut werden. Dieser darf in der Regel nicht mehr als 1 Liter beinhalten. Informiere dich am besten vorher auch nochmal genau über die Bedingungen. Wenn hier was falsch gepackt wird, kann es auch schnell hektisch werden.

Nehme zur Sicherheit immer noch eine kleine leere Flasche mit, solltest Du vielleicht doch nochmal was umfüllen müssen.

    Checkin_1080x700

    INFORMIERE DICH VORHER ÜBER DIE SCHLANGEN

    Inzwischen bieten viele Flughäfen einen tollen Service an. Hier könnt ihr über die Website oder die eigene App des Airports vorher prüfen, wie lange die Schlangen am Sicherheitscheck sind. Meistens gibt es hier verschiedene Eingänge und kann dann entscheiden, welchen man nehmen sollte.

    Ihr solltet natürlich auch immer eure Anfahrt, Check-In un Kofferaufgabe mit einrechnen und dementsprechend früh genug aber auch nicht zu früh losfahren.

      VORBEREITUNGSZEIT PLANEN

      Kennt ihr das? Ihr seid auf dem Weg zum Flughafen und plötzlich Stau! Stress! Plant auf dem Weg zum Flughafen alles mit ein.

      Schaut vorher die aktuelle Verkehrslage auf Google Maps an. Wenn ihr selbst mit dem Auto fahrt, denkt auch an die Parkplatzsuche. Die Schlangen am Check-In und Gepäckaufgabe noch einrechnen und zum Schluss eben den Sicherheitscheck – den ihr dann hoffentlich vorher auch über die Website oder App des Flughafens prüfen konntet.

        Airport_1080x700

        PASSENDE KLEIDUNG ANZIEHEN

        Wenn ihr vermeiden wollt, dass es hektisch wird sobald ihr am Sichereheitscheck dran kommt, zieht euch am besten praktisch und passend an. Das heißt, nicht unbedingt überall Schmuck am Körper tragen und lieber einfache Schuhe statt komplizierte Schuhe mit Schnürsenkel. Wenn möglich lasst die Jacke weg – so spart ihr euch Zeit und Stress beim ausziehen. 

        Schlüsselbund, Kleingeld oder weitere Metallgegenstände – am besten vorher in der Tasche verstauen. Auch hier kann es sonst ziemlich hektisch werden, wenn ihr 2-3x immer wieder mit den Röntgengeräten geprüft werden müsst. 

          Du findest, es sollten mehr von diesem Beitrag erfahren? Dann teile ihn hier mit deinen Freunden

          Du willst die neusten Blog Einträge nicht verpassen? Dann melde dich jetzt für die kostenlosen Updates an!

          Deaf Travl Alarm Newsletter